Essenz

Das Wesen von Gärten und gestalteten Landschaften liegt in der Vermittlung und Verstärkung von Naturerscheinungen und der Folge der Jahreszeiten. Artenreiche Pflanzungen sind unser Schlüssel. Wir orientieren unsere Pflanzungen des »New-German-Style« nach dem phänologischen Kalender. Aus der Vielzahl von Arten, Gestaltformen und Farben ermitteln wir die jeweils passende Pflanzenzusammenstellung, der die Aussage des Ortes sowie die Architektur unterstützt. Flankiert mit raumbildenden Gehölzpflanzungen vermitteln diese zu jeder Jahreszeit einen ästhetisch hohen Anspruch. Dabei verstehen wir gestalterische Reduktion als Konzentration zum Beispiel auf bestimmte Blütenfarben oder Blattformen.

YouTube Preview Image

Der Film zeigt eine Blütenfolge über die erste Vegetationsperiode nach der Pflanzung.