Andreasgärten Erfurt

1.Preis – Johanniterzentrum ‘Andreasgärten’ Erfurt gemeinsam mit Heine Mildner Architekten

 

Beurteilung des Preisgerichts
“Die Arbeit stellt einen eigenständigen und herausragenden Beitrag zur Neubebauung im direkten Vis-à-Vis er Erfurter Festung dar. Die Baumassen und damit auch die Freiraumbildung schaffen durch eine nicht parallele Anordnung zur Festungsmauer
den notwendigen Abstand. Das ehemalige Glacis wird als notwendige Distanz zur Neubebauung respektiert. Zwischen der Trias der Baukörper ergibt sich ein wohl proportionierter halböffentlicher Raum. Perspektiven hoher Qualität ergeben sich durch eine subtile Aufweitung des Raums. …”

Auszug – Dokumentation zum Nichtoffenen Ideen- und Realisierungswettbewerb Johanniterzentrum Andreasgärten Erfurt S.16

Dieser Beitrag wurde unter Projects/Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.